Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Empfehlung für Einsteiger: Da diese Internetseiten sehr umfangreich sind, empfehle ich als Einstieg, sich folgendes Video zuerst anzusehen:

 

Motivation dieser Internet-Seite.

Meinen Beitrag sehe ich darin, eine Brücke zu schlagen zwischen Naturwissenschaft, Metaphysik und Religion. Unter Metaphysik sei all das zu verstehen, was über das sinnlich Erfahrbare und über das physikalisch Feststellbare hinausgeht. Dabei lässt es sich leicht aufzeigen, dass die Physik immer mehr Tore zur Metaphysik öffnet (Tore zur Metaphysik). Dies wird z.B. dadurch untermauert, dass selbst die Naturwissenschaft zu der Tatsache angelangt ist, dass sie nicht entscheiden kann, ob die Welt, in der wir leben, wirklich ist oder eine eingebildete Welt (imaginäre Welt).

 

Also, was ist real/reell und was imaginär?

Gibt es diese Unterscheidung nur in unserem Denken?

Stephen W. Hawking aus: 'Universum in der Nussschale'

 

In der weiteren Konsequenz ist klar, dass es mehr gibt, als das, was wir wahrnehmen. Dies geht mit der Tatsache einher, dass das Universum nicht-linear ist. Die Nichtlinearität bedeutet, dass das Ganze größer ist als die Summe seiner Teile. Was wir also mit den Körpersinnen wahrnehmen und mit den physikalischen Messapparaturen feststellen (die Summe aller Teile des Universums) ist kleiner als das Ganze. Genau dies bedeutet, dass es mehr gibt, als wir wahrnehmen/feststellen, was beim Durchstöbern meiner Internetseiten noch mehr ersichtlich wird. Ansonsten möchte ich zur tiefergehenden Betrachtung der angesprochenen Dinge auf mein Buch verweisen, das ich auf diesen Internet-Seiten kurz vorstelle.

 

Postulat für MetaphysikPostulat für Metaphysik 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berühmte Wissenschaftler wie Albert Einstein, Max Planck, Kurt Gödel und Erwin Schrödinger haben immer auf die Existenz der Metaphysik hingewiesen. Dieses Thema wurde jedoch bis heute von etablierten Wissenschaftlern nicht verfolgt. Jetzt ist es an der Zeit, dieses Thema wirklich zu vertiefen. Selbst Stephen W. Hawking öffnet in seinen Aussagen die Tore zur Metaphysik, die Sie in seinen Büchern lesen können, wie wir sehen werden.


Nun lade ich Dich/Sie ein, eine Reise durch Glauben und Wissen zu machen. Vielleicht findest Du dich/finden Sie sich am Ende im Bereich der Metaphysik wider.